Menu
K

Webcam, ein Bild vom Rossbuck aus! Was vor etwa einem Jahr, als wir die Rossbuck-Seite ins Internet gestellt haben, als "nice to have" eingestuft wurde und dann mangels Zeit und Geld wieder ad-acta gelegt wurde ist heute (14. Juni 2012) Tatsache geworden.

Aus aktuellem Anlass, es sind nicht alle Bewohner im Rossbuck anzutreffen, haben wir das Projekt "Webcam Rossbuck" etwas forciert. Eine Kamera evaluiert, gekauft und in Betrieb genommen. Letzerers natürlich nicht ganz so einfach und elegant wie im Prospekt beschrieben. Aber schlussendlich läuft die Kamera und ist von überall her aufrufbar (wie zB von 'unserem' Server aus).

Zur Sicherheit wird für jede Abfrage der Webcam ein gültiges Benutzerkonto benötigt. Das ist nun halbwegs automatsich mit einem Gastkonto "gast", "8537" realisiert. Halbwegs heisst in diesem Falle, dass nicht alle Browser damit klarkommen; MS IE funktioniert zB nicht (es gibt aber andere Browser). Damit hat diese Webseite Viewer-Rechte und bekommst einen Snapshot von der Webcam gesendet.

Aktuelles Bild:

dummy bild aus dem zimmer

Im Spätsommer 2011 habe ich aus Jux diesen Satz hier geschrieben, zusammen mit einem Foto: ... bis wir eine richtige Webcam in Betrieb haben, kann Hannes ja jeden morgen in die "Schütti" hinauf gehen und ein Foto machen.

Das war einmal - mit dem Dummybild - neu gibt es diese Webcam und das Bild kann mit einem "Refresh" im Browser aktualisiert werden (wird dann jeweils neu vom Webserver angefordert). Wer gerne den Livestream sehen möchte, der kann sich die Webcam direkt auf seinen Browser laden (die Zugangsdaten sind auch hier "gast" und "8537").

Bis ein definitiver Aufstellungsort gefunden ist, muss dieses Bild vom Fenster aus genügen Aber immerhin; besser als gar nichts.

 

Die Geschichte des Rossbuck in Nussbaumen TG und seiner Bewohner der Familie Hebeisen.